Unser Standort am Flughafen in Frankfurt

Mit rund 2 Millionen Tonnen Fracht im Jahr 2023 ist der Flughafen Frankfurt (FRA) der führende CargoHub in Europa und unter den Top 15 weltweit.

vuesax/linear/arrow-right copy
Flughafen Frankfurt

Infrastruktur am Frankfurter Flughafen

Der Flughafen Frankfurt erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 22 km². Auf dieser Fläche wird das europaweit höchste Frachtaufkommen abgefertigt – mehrheitlich in zwei dedizierten Cargo Cities.

Das Leistungsspektrum der Luftfracht am Flughafen Frankfurt entspricht einem Full-Service Portfolio. Nahezu jede Fracht kann abgefertigt werden. Dabei zeichnet uns unsere Expertise bei anspruchsvoller Sonderfracht aus.

Leistungsspektrum

Verschiedene Anbieter ermöglichen durch modernste Verteil- und Sortiertechnik einen schnellen und zuverlässigen Umschlag von internationalen Luftpost- und Express-Sendungen am Standort.

Die großen Express-Unternehmen DHL, Fedex und TNT sind in der CargoCity Frankfurt beheimatet. Gleichzeitig haben sich viele Airlines auf dieses Segment spezialisiert und bieten spezielle Express-Leistungen an.

Für die Abfertigung und Kommissionierung von Gefahrgütern aller Klassen und sogar radioaktiver Fracht verfügt FRA über hochmoderne Gefahrgutlager. Auch die Lagerung über eine Dauer von mehr als 24 Stunden ist problemlos möglich.

Im Perishable Center Frankfurt (PCF), dem europaweit größten und modernsten Luftfrachtzentrum für verderbliche Güter, finden verderbliche Waren optimale Bedingungen. Auf einer Fläche von 9.000m² verfügt es über 20 überwachte Temperaturbereiche von -24 °C bis +24 °C. Ein Vakuumkühler und weitere Precooling-Systeme sorgen für ein schnelles Herunterkühlen der Fracht. Alle relevanten Behörden sind direkt im Gebäude ansässig. Zudem ist das PCF sowohl GDP- als auch CEIV-zertifiziert.

Für das Handling von Pharma bietet FRA rund 14.000m² temperierte und GDP- und CEIV-zertifizierte Abfertigungsflächen in der ersten Reihe. Auch auf dem Vorfeld sind temperaturgeführte Transporte durch Spezialfahrzeuge möglich. Diese einmalige Infrastruktur und die zusätzlichen Kapazitäten durch eigens ausgewiesene Pharma-Bereiche zahlreicher Spediteure und weiterer Frachtabfertiger machen FRA zum europaweit führenden Pharma-Hub.

Frankfurt ist Spezialist für ungewöhnliche Frachtstücke. Ob besonders schwer, groß oder kompliziert zu verladen – für alle Abmessungen stehen geeignete Geräte und Fachleute in FRA zur Verfügung. Die Abfertiger am Standort bieten individuelle Transport- und Abfertigungslösungen für Spezialfracht auf planmäßigen Flügen und Charterflügen.

FRA verfügt über die weltweit modernste Tierstation an einem Flughafen. 50 hochqualifizierte Mitarbeiter und ausgebildete Tierpfleger gewährleisten eine professionelle, artgerechte Betreuung von durchschnittlich 110 Millionen Tieren im Jahr. Auf einer großzügigen Gesamtfläche von 4.000 m² werden Handling, Tierkoordination und Tätigkeiten des Veterinäramts gebündelt.

Zahlreiche Unternehmen am Flughafen sind auf die Abfertigung von Wertgut spezialisiert. Zur Ausstattung gehören unter anderem Hochsicherheitsbereiche für die Be- und Entladung von Lieferfahrzeugen und gesicherte Flächen zur Kommissionierung und Konsolidierung von Waren.

Flughafen Frankfurt

Europas Luftfrachtdrehkreuz

Der Frankfurter Flughafen dominiert als größter Luftfrachtflughafen Europas und zählt zu den weltweit führenden Top 15. Mit fast 50 Prozent des gesamten Luftfrachtvolumens von und nach Deutschland spielt FRA eine zentrale Rolle in der globalen Logistik.

133

Airlines flogen zu 342 Zielen in 110 Ländern*

2M

Tonnen Luftfracht
im Jahr*

40%

der Fracht wurden als sogenannte
Belly-Fracht Transportiert

250

Luftfracht-Unternehmen sind in Frankfurt ansässig 

*Geschäftsjahr 2023

de_DE

Suche