Community News April 2024

Der Mai hat begonnen und wir hoffen, dass Sie den Feiertag genossen haben. Auch im April gab es viel Neues in unserer Community. Wir begrüßen Pioneers4partner GmbH, ARNECKE SIBETH DABELSTEIN und SHAOKE Logistics. Der 4. Nachhaltigkeitstag wurde im Fraport AG Besucherzentrum abgehalten. Es gab Diskussionen und Vorträge zu Nachhaltigkeitsinitiativen in der Luftfrachtbranche, betont durch Beiträge von Lufthansa Cargo, Sovereign Speed, Fraport und Kuehne+Nagel. Der Masterplan Cargohub wurde vorgestellt, um das Wachstum des Luftfrachtmarktes zu bewältigen. Bis 2040 wird ein Anstieg der Fracht um 50 % erwartet. Maßnahmen umfassen Digitalisierung und Erweiterung von Frachtflächen, einschließlich des neuen LogisticsHub West. Die Messe am 26. und 27. April in Gateway Gardens war erfolgreich und zog viele Interessierte an. Der gemeinsame Community Stand hat sich bewährt und soll zukünftig weitergeführt werden.

Inhaltsverzeichnis

Liebe Community,

der Wonnemonat Mai hat bereits gestartet und wir hoffen Sie konnten den Feiertag bei strahlendem Sonnenschein genießen. Auch im April ist wieder viel in der Community passiert.

Neue Mitglieder – Herzlich Willkommen in der Community

­Wir freuen uns, Ihnen mit der pioneers4partner GmbH ein neues Mitglied vorstellen zu können. Pioneers4partner ist auf die Logistikbranche fokussiert und der First-Point-of-Contact, wenn es um die Vermittlung von Fach- und Führungskräften sowie die Besetzung von selbstständigen Beratern im kaufmännischen und IT-Bereich geht. Sie bedienen alle Wirtschaftszweige, legen jedoch aufgrund ihrer Expertise den Schwerpunkt auf die Logistik-, Handels- und Industriebranche. Das Team, bestehend aus Logistikprofis, kennt die besonderen Herausforderungen und Chancen der Branche. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die richtigen Menschen mit den richtigen Unternehmen zusammenzubringen und Partnerschaften zu fördern, die funktionieren.

Wir begrüßen ARNECKE SIBETH DABELSTEIN als neuen Cargo Business Partner. Als Wirtschaftskanzlei mit mehr als 100 Rechtsanwälten, Notaren und Steuerberatern bietet ARNECKE SIBETH DABELSTEIN Rechtsberatung an allen relevanten Wirtschaftsstandorten.
Sie gehören zu den führenden Rechtsberatungsadressen in Deutschland und sind international anerkannte Marktführer in den Bereichen Real Estate, Transportation, Aviation & Logistics sowie maritime Wirtschaft. Zudem wachsen sie kontinuierlich in den Sektoren Energie, Versicherung sowie Technology & Media und dem Sportrechtsbereich.

Als weiteres neues Mitglied dürfen wir SHAOKE Logistics herzlich begrüßen.
Shaoke hat sich zum Ziel gesetzt, das volle Potenzial globaler Unternehmen durch die Kraft der Logistik zu erschließen. Sie bauen umfangreiche Logistiknetze von China bis Europa auf, verbinden sie miteinander und bieten eine breite Palette von Dienstleistungen mit einer globalen Vision und lokaler Aufmerksamkeit. Mit innovativen Lösungen helfen sie ihren Kunden, Hindernisse in der Lieferkette zu überwinden, die Effizienz zu steigern und Kosten zu senken. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Serviceprodukten und Lösungen mit Fokus auf Europa: Zoll, Spedition, Last-Mile-Lieferung, Fulfillment und Kontraktlogistik.

Willkommen in der Community! Wir freuen uns auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Tag des Dialogs und Fortschritts: DVZ Sustainability Day

­Wir sind stolz darauf, den 4. DVZ-Nachhaltigkeitstag im Fraport AG Besucherzentrum unterstützt zu haben. Zu Beginn beleuchtete Max Philipp Conrady (Fraport) die wesentlichen Nachhaltigkeitsinitiativen, die die Zukunft der Luftfracht-Community bei FRA prägen. Es wurden spannende Diskussionen geführt, in denen die Herausforderungen und Perspektiven für Nachhaltigkeit in der Luftfrachtbranche erörtert wurden. Die Vorträge von Bettina Jansen (Lufthansa Cargo), Moritz Tölke (Sovereign Speed), Jana Baschin (Fraport) und Dr. Fabiano Piccinno (Kuehne+Nagel) unterstrichen die gemeinsamen Bemühungen der FRA um eine umweltbewusste Zukunft. Vielen Dank an alle Vortragenden, Teilnehmenden und Organisatoren für ihren Beitrag zu einem Tag des Dialogs und des Fortschritts. Das Bekenntnis unserer Branche zur Nachhaltigkeit ist klarer denn je!

 

Future of Cargo at FRA

­Als Air Cargo Community Frankfurt sind wir stolz darauf, unser Engagement zu teilen, um unseren Status als Europas führender Cargohub zu festigen. Unser Engagement wurde unterstrichen, als Pierre Dominique Prümm (Fraport), Max Philipp Conrady (Fraport) und Dietmar Focke (Lufthansa Cargo) den zukunftsweisenden Masterplan Cargohub im Besucherzentrum des Frankfurter Flughafens vorstellten.

Dieser Masterplan ist die strategische Antwort des Frankfurter Flughafen auf das erwartete Wachstum des Luftfrachtmarktes. Bis 2040 rechnen wir mit einem Umschlag von über 3 Millionen Tonnen Fracht, die über Frankfurt geflogen werden, was einem Anstieg von etwa 50 % gegenüber dem Rekordhoch im Jahr 2021 entspricht. Wir entwickeln uns mit den sich ändernden Frachtströmen, der digitalen Transformation und den steigenden Nachhaltigkeitsanforderungen weiter. Unsere Antwort umfasst eine weitreichende Digitalisierung der Prozesse sowie die Erweiterung von Frachtflächen. Eine zentrale Entwicklung ist dabei die Schaffung des neuen LogisticsHub West mit einer Fläche von 250.000 Quadratmetern im westlichen Teil des Frankfurter Flughafens.

Pierre Dominique Prümm betont, dass diese Initiative nicht nur die Position Frankfurts als größter Cargohub in Europa für die Zukunft stärkt, sondern auch starke Signale für das Wirtschaftswachstum in Hessen sendet und uns im Herzen Deutschlands und Europas positioniert. Wir sind uns bewusst, dass solch ehrgeizige Ziele nur gemeinsam erreicht werden können. Wir setzen auf die Stärke unserer Cargo Community, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnern und den kontinuierlichen Dialog mit unseren regionalen Nachbarn.

Max Philipp Conrady bringt unsere Mission auf den Punkt: „Creating the Future of Cargo. Together.“ Wir sind der festen Überzeugung, dass Fortschritte nur im Einklang mit allen Beteiligten erzielt werden können, insbesondere mit unserer lokalen Community.

Erfahren Sie hier mehr über den Masterplan Cargohub: Frankfurt Cargohub.

 

Die Community auf der Airport Ausbildungs- und Jobmesse

Am 26. und 27. April fand die Airport Ausbildungs- und Jobmesse in Gateway Gardens statt und wir waren als Community mit dabei! Das Aprilwetter war uns wohl gesonnen und hat gleichzeitig viele spannende Kandidatinnen und Kandidaten angelockt, um sich über die vielseitigen Ausbildungs- sowie Berufsprofile am Flughafen Frankfurt zu informieren. Damit konnten wir als Air Cargo Community in jedem Fall dienen und vor allem aber auch erklären, worum es bei Luftfracht eigentlich geht.

Für uns hat sich die Idee eines gemeinsamen Community Standes mit möglichst vielen Mitgliedsunternehmen als erfolgreiches Konzept etabliert. Das wird sicherlich nicht die letzte Ausbildungs- und Jobmesse gewesen sein, auf der wir als Community aufgetreten sind. Wir freuen uns natürlich, wenn nächstes Mal noch mehr Mitaussteller an Bord sind!

Immer wieder erreichen uns Anfragen von Jobsuchenden, die wir gerne den HR-Experten der Community zukommen lassen. Haben auch Sie Interesse an den Bewerbenden? Dann teilen Sie uns bitte an info@fra-fr8.com mit, an wen wir diese zukünftig weiterleiten dürfen.

 

Community News einmal im Monat ist Ihnen zu wenig? Dann schauen Sie gerne regelmäßig auf unserem LinkedIn Kanal vorbei – am besten direkt abonnieren.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht oder Ihren Anruf!

Viele Grüße

Ihr Team der Air Cargo Community Frankfurt e.V.

 

Inhaltsverzeichnis

Diesen Beitrag teilen

Ähnliche Beiträge

Community News Juni 2024

Das erste Halbjahr 2024 war ereignisreich. Bei der Mitgliederversammlung am 20. Juni...

Air Cargo Community Frankfurt e.V. wählt Vorstand und feiert 10-jähriges Bestehen

Die Air Cargo Community e.V., ein unabhängiger Zusammenschluss zentraler Akteure des Luftfrachtstandortes...
de_DE

Suche